• Eine barrierefreie Wohnung zu schaffen, ist erforderlich, wenn ein Mensch krank oder alt wird. Mit diesem Thema müssen sich Hausbesitzer in eigener Sache kümmern, aber auch, wenn sie altersgerechte beziehungsweise behindertengerechte Wohnungen vermieten möchten. Hier stehen einige bauliche Vorschriften im Raum: stufenloser Zugang zur Wohnung, gute Wendemöglichkeiten, die auch für einen ausladenden Elektrorollstuhl geeignet sind, breite Türen und vieles mehr. Das sind aber nur die grundlegenden Abweichungen von der „ganz normalen“ Wohnung. Viele kleine Details sind erforderlich, um das Wohnen wirklich barrierefrei zu gestalten. Der elektrische Antr…